Zu meiner Person


Person.001

2016Dozentin Zentrum für Atem- und Körpertherapie
2016KomplementärTherapeutin mit eidgen. Diplom, Methode Atemtherapie
2016Mitglied Kommission für Qualität und Entwicklung, Atemfachverband Schweiz AFS
2015AFA-Anerkannte Ausbildungsleiterin
seit 2014Dozentin IAKPT-Grundausbildung am Institut für Atem- und Körperpsychotherapie, Freiburg i.Br., Deutschland
2012Zertifikat Supervisorin Komplemtärtherapie von LIKA, Lehrinstitut für PsychoDynamische Körper- und Atemtherapie, Still
2012Branchendiplom KomplementärTherapie OdA KTTC Methode Atemtherapie
2011 - 2016Vorstandsmitglied EABP-CH, Schweizerischer Verband für Körperpsychotherapie (R)
2009Diplom Atempsychotherapie Insititut für Atempsychotherapie, Freiburg i.Br., D
2007 – 2011Kursleiterin Fachausbildung Wellness- und Vitaltrainer, Atem- und Körperwahrnehmung, Genossenschaft Migros, Ostschweiz
2008 – 2011Freie Mitarbeiterin in Rehaklinik kneipp-hof Dussnang AG
2005 – 2007Ausbildung Atempsychotherapie Institut für Atempsychotherapie, Freiburg i.Br. D
2003 – 2004orstandsmitglied sbam, Schweizer Berufsverband für Atemtherapie und
Atempädagogik, Middendorf
1997Diplom Atemtherapeutin/pädagogin Institut für Atemlehre, Oberstdorf, Deutschland
Methode Atemtherapie Middendorf und Atem-Tonus-Ton
1982Diplom kaum. Angestellte Handelsschule des Kaufmännischen Verbandes Zürich

 

Mitglied folgender Verbände:

 

AFS Atemfachverband Schweiz

AFA Arbeits- und Forschungsgemeinschaft für Atempädagogik und Atemtherapie, Deutschland

SBAM Schweizerischer Berufsverband für Atemtherapie und Atempädagogik, Middendorf

CH-EABP Schweizerischer Verband für Körperpsychotherapie (R)

 

Diverse kontinuierliche Fortbildungen und Supervisionen bei diversen Fachpersonen
(z.B. Karoline von Steinäcker, Erika Kemmann, Maria Höller-Zangenfeind, Stefan Bischof, Dr. Marc Melchert, Lisa Gerber…)